steigere

deinen Wert

melde Dich

jetzt an

gewinne! Du bist

Erfolgreich

Gebündelte Beratungskompetenz durch Blended Learning

01.07.20 von DK

Das Produkt schärfen und einen Mehrwert schaffen – gemäß dieser Maxime haben sich die Schulungsanbieter für Sportfachhandel und Sportartikelindustrie Warenkunde 4.0 und Sportsella Anfang des Jahres partnerschaftlich vernetzt. Kern der Kooperation ist die komplementäre Ergänzung ihrer Angebote und Strukturen, sodass Mitarbeiter der Sportbusinessbranche – vom Azubi bis zum Filialleiter und Geschäftsführer – im Rahmen eines Blended Learning-Modells optimal geschult und beraten werden.

Getreu dem Warenkunde 4.0 Versprechen „Wissen verkauft“ sind gut geschulte Mitarbeiter im Sportfachhandel und in der Sportartikelindustrie essenziell für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Schließlich profitieren gleichermaßen Hersteller, Händler und Kunden, wenn letztere gut beraten werden. Ferner wird der stationäre Fachhandel gestärkt, der sich gegenüber dem Online-Wettbewerb vor allem durch eine sehr gute und persönliche Beratungsqualität behaupten kann. Dazu benötigt es sowohl ein umfangreiches Warenkunde-Fachwissen der Verkäufer als auch die Selbstsicherheit und Kompetenz, den Bedarf und die Wünsche der Kunden richtig einzuschätzen. Den Sportfachverkäufer ideal auf das Verkaufs- und Beratungsgespräch vorzubereiten, ist daher seit jeher das erklärte Ziel der Schulungsprofis von Warenkunde 4.0 und sportsella.

Hier geht´s zur komplette Mitteilung.